www.SkyatNight.de
 
Galerie
Ausrüstung
Webseiten
Pixel NGC1499

NGC 1499 der California-Nebel

NGC 1499 der California-Nebel im Sternbild Perseus.

Höhere Auflösung: 1500 x 993 Pixel,  Größe: 1.4MB

Kommentar:

Der California-Nebel NGC1499 ist ein langgestreckter, etwa 3 x 1 Grad ausgedehnter Emissionsnebel. Der Nebel, eine H-II-RegionH-II-Region: Eine H-II-Region ist eine interstellare Wolke aus ionisiertem atomarem Wasserstoff. Junge Sterne, die in der Wasserstoffwolke entstanden sind, senden große Mengen ultraviolettes Licht aus, das den Nebel um sie ionisiert und zum roten Leuchten bringt., wurde erst durch die Fotografie entdeckt, denn er ist so leuchtschwach, das man ihn visuell nicht erkennen kann.

Der helle Stern unterhalb des Nebels, Xi Persei, regt diesen Wasserstoffnebel zum Leuchten an und befindet sich in einer Entfernung von etwa 1250 LichtjahrenLichtjahr: Das Lichtjahr ist eine astronomische Längeneinheit. Sie beschreibt die Strecke, die eine elektromagnetische Welle (wie das Licht) in einem Jahr im Vakuum zurücklegt. Es sind etwa 9,5 Billionen Kilometer.. Der Name California-Nebel stammt vom Umriss des Nebels (US Bundesstaat Kalifornien, Küstenbereich von San Diego, Los Angeles bis San Francisco).

Aufnahmedaten:

Objekt:  California-Nebel NGC1499
Teleskop/Optik:  Canon EF 200/2.8L USM bei f/4.0
Montierung:  Vixen SP-DX mit Steuerung SynScan 3.26
Kamera:  Canon EOS 40Da bei 800 ASA
Filter:  IDAS LPS P2
Belichtungszeit:  90 Minuten (45 x 120s) inkl. Dunkel-, Weißlicht und Bias-Bilder
Datum/Uhrzeit:  22.10.2011, 03:41 - 05:44 MESZ
Aufnahmeort:  Hannover, Deutschland
Bearbeitung:  THELI GUI 2.3.3p, Fitswork 4.42, Gimp 2.6.11
Bemerkung:  Die Nacht war mit 3 Grad schon recht kühl.